Tempo 30 auf der L165 Kreuzungsbereich Ahrstraße/Dorfstraße

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Preiser-Marian,

nach mehreren Ansprachen aus der Bevölkerung möchten wir die Verwaltung bitten bei der nächsten Verkehrsschau den Kreuzungsbereich der L165 Ortsdurchfahrt Schönau mit der Dorfstraße dahin gehend zu überprüfen ob dort die Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h möglich ist.

Begründung:

Die Verkehrssituation im oben genannten Kreuzungsbereich ist sehr unübersichtlich. Die Sichtachsen der beiden einmündenden Straße (Dorfstraße/Mahlberger Straße) sind vor allem in Richtung Süden (Wasserscheide) recht eingeschränkt. Zudem ist dort auch ein Zebrastreifen vorhanden, der sowohl von vielen Schulkindern als auch von den Bewohnern einer sozialtherapeutischen Einrichtung genutzt wird. Einige Meter weiter in Richtung Süden stehen zudem zwei Haltestellen des ÖPNV, an denen die Kinder auf die Schulbusse warten...

Aktuelles Anträge Mehr anzeigen

Danke Mama!

Am Freitag hat die CDU Bad Münstereifel einen lieben Gruß zum Muttertag vor den Senioreneinrichtungen übergeben. Mit Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian, den Stadtverordneten Bernhard Ohlert und Arnd Maul, den designierten Kandidaten für die Kernstadt mit Alexander Decker und Florian Hammes sowie Dirk Jahr als Kreistagsabgeordneten wurden die so beliebten „BAMherzis“  an die Senioreneinrichtungen „Haus Johanna“, der „Otterbach“, „Marienheim“ und der „Residenz am Alten Stadttor“ überreicht.

Im Seniorenpflegeheim „Haus Hardt“ übergaben der stellvertretende Bürgermeister Ludger Müller, der Stadtverordnete Michael Lamsfuhs und der designierte Kandidat für den Stadtrat und den Kreistag Manfred Manheller eine hübsche Blumenschale.

Dieses kleine DANKESCHÖN ist für alle Mütter, aber auch für die Pflegekräfte in den Senioreneinrichtungen unserer Stadt gedacht.

 

Martin Mehrens, Pressesprecher

 

Aktuelles Mehr anzeigen