Kandidatin für das Bürgermeisteramt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um zu wissen, was unsere ländliche Kommune in den kommenden Jahren erwartet, muss man kein Zukunftsforscher sein.

Der Klimawandel, Umweltschutz, wirtschaftliche Stabilität und Wachstum, Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind nur einige von vielen Themen, die uns beschäftigen werden. Sie erwarten von unserer Politik und unserer Verwaltung schnelle Reaktionen, Bürgerbeteiligung, Service und transparente Entscheidungen.
Als Bürgermeisterin habe ich immer eine überparteiliche Rolle und polarisiere nicht.

Unsere dörflichen Strukturen im Stadtgebiet mit Ihren hervorragend funktionierenden Vereinsleben verhindern Einsamkeit und fördern Lebenszufriedenheit. Deren Erhalt und Stärkung sind stets ein wichtiges Anliegen. Ich frage mich deshalb ständig, wie kann ich Vereine unterstützen? Wie kann ich Menschen zusammenbringen? Wie gehe ich mit Minderheiten um? Wie unterstütze ich Kreative? Diese und andere Fragen zu beantworten und Lösungen anzubieten, dafür stehe ich.

Unter dem Leitbild unseres integrierten
Stadtentwicklungskonzeptes:
„Bad Münstereifel 2030- Wandel selbstbewusst gestalten, Qualitäten stärken. Naturnah, authentisch, lebendig
bietet Ihnen Bad Münstereifel eine intakte Natur und lebendige und offenherzige Dörfer, eine attraktive, moderne Kernstadt und solide Finanzen.
Ich will eine Stadt, auf die wir alle stolz sein können und Dörfer in denen wir gerne leben.

Ich kann heute auf ereignisreiche fünf Jahre als Ihre Bürgermeisterin zurückblicken. In diesen fünf Jahren konnte ich Vieles erreichen. Ich habe aber auch noch viel vor. Machen Sie sich bitte ein Bild, ob ich diesem Anspruch gerecht werde.
Ich werde Sie nicht enttäuschen.

Ihre