mögliche Neubaugebiete in Nöthen

CDU-Antrag bezüglich etwaiger Neubaugebiete in Nöthen

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Preiser-Marian,

die CDU-Fraktion bittet die Verwaltung zu prüfen, welche realisierbaren Möglichkeiten es zur Ausweisung von Neubaugebieten im Ortsteil Nöthen gibt.

Begründung:
Bereits in der Vergangenheit gab es Überlegungen ob und wo in Nöthen Neubauflächen erschlossen werden könnten. Mittlerweile haben unsere örtlichen Vertreter eine Vielzahl an Anfragen von Bürgern mit konkretem Neubauinteresse erhalten. Wir bitten die Verwaltung daher zeitnah zu prüfen, in welchen Ortslagen hier Planungsrecht für ein Neubaugebiet geschaffen werden könnte und welche nötigen Schritte damit verbunden wären. Wichtig ist dabei zu beachten, dass die Brunnenstraße nicht noch stärker mit Verkehr belastet werden sollte. Denkbar wäre für uns daher beispielsweise ein Neubaugebiet in Richtung Sportplatz mit einer Zuwegung über den Gilsdorfer Weg zu erschließen.

Bernhard Ohlert, Fraktionsvorsitzender

Aktuelles Anträge Mehr anzeigen

Ausschilderung Eltern und Kind Haltezone am Rathaus

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin ,

in Zusammenarbeit mit der Frauenunion der CDU Bad Münstereifel beantragt die CDU Fraktion im Rat der Stadt Bad Münstereifel im Zuge einer familienfreundlichen Stadt Bad Münstereifel die Einrichtung einer gesonderten Eltern-Kind-Haltezone auf der Marktstraße vor dem Rathaus.

Begründung:
Im Zuge einer familienfreundlichen Stadt und der damit verbundenen kurzen Wege in die Grundschule, würden die Eltern mit Kindern diese Haltezone sicher gerne in Anspruch nehmen. Da sich der Hol- und Bring verkehr vor allem in der Zeit zwischen 7.30 und 8.30 Uhr konzentriert könnte diese Haltezone zeitlich begrenzt werden. Außerdem würden somit keine Mindereinnahmen bei den Parkgebühren auftreten. Wir schlagen vor, die gesamte Parkfläche auf der Rathausseite in der Markstraße so auszuweisen um genügend Platz zum Ein- und Ausparken anzubieten...

Aktuelles Anträge Mehr anzeigen

Frauenparkplätze am „P&R“

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin ,

in Zusammenarbeit mit der Frauenunion der CDU Bad Münstereifel  bittet die CDU Fraktion im Rat der Stadt Bad Münstereifel zu prüfen ob auf dem „Park-and-Ride“ Parkplatz am Bahnhof  Frauenparkplätze ausgewiesen werden können. Sollte dies der Fall sein, bitten wir Sie um eine zeitnahe Umsetzung.

Begründung:
Der „Park-and-Ride“ Parkplatz am Bahnhof stellt zurzeit allen Pendlern ausreichend gebührenfreien Parkraum zur Verfügung. Für weibliche Bahnbenutzer sind jedoch keine Parkplätze reserviert. Ein kurzer Weg von und zum Fahrzeug würde dem Sicherheitsbedürfnis der weiblichen Bahnbenutzer sehr entgegen kommen. Wir bitten Sie deshalb, zu prüfen ob für die weiblichen Bahnbenutzer eine bedarfsorientierte Anzahl von Frauenparkplätzen am Bahnhof von Bad Münstereifel reserviert werden kann. Die Parkplätze sollten aus Sicherheitsgründen im vorderen Bereich, direkt neben den Behindertenparkplätzen, eingerichtet werden.

Wir bitten Sie, diese...

Aktuelles Anträge Mehr anzeigen

Unbenennung der Stadtbibliothek

Antrag zum Andenken an Herrn Werner Biermann

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die CDU-Fraktion im Stadtrat der Stadt Bad Münstereifel beantragt, die Stadtbücherei nach dem verstorbenen Bürger der Stadt Bad Münstereifel Herrn Werner Biermann zu benennen.

Werner Biermann hat nicht nur als Mitbürger seit 1974, sondern auch mit seinem Wirken als Künstler in vielen Bereichen, vor allem aber in der Literatur, als Botschafter unsere Stadt Bad Münstereifel vertreten.

Wir bitten die Verwaltung darum, die Familie mit diesem Anliegen zu befragen und nur mit einer Zustimmung diese Idee zeitnah umzusetzen.

Bernhard Ohlert
Fraktionsvorsitzender

Anträge Mehr anzeigen