Bruno Rosenberger führt die SU weiterhin an

Neuwahlen bei der Senioren-Union Bad Münstereifel

In einer gut besuchten Versammlung haben die Mitglieder der Senioren-Union einen neuen Vorstand gewählt. Im Beisein der Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und unter der Leitung des Fraktionsvorsitzenden der CDU, Bernhard Ohlert, haben die Wahlen folgendes Ergebnis gebracht: Vorsitzender wurde Bruno Rosenberger. Zu seiner Stellvertreterin wurde Vera Schmitz gewählt. Im Amt bestätigt wurde Helga Berend als Schatzmeisterin. Neu im Vorstand ist Ramon Riet als Schriftführer. Zu Beisitzer/innen wurden gewählt Anne Riet, Peter Glehn, Arno Hesse und Dieter Kaspari, zu Kassenprüfer/innen Beate Grosch und Heinz Eberhardt. – In seinem Rechenschaftsbericht ließ der alte und neue Vorsitzende noch einmal die vielfältigen Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre revuepassieren, lobte die gute Zusammenarbeit und freute sich über die konstant hohe Mitgliederzahl. Für ihre politische und kulturelle Arbeit bekam die Senioren-Union viel Lob von Sabine Preiser-Marian und Bernhard Ohlert, die beide als Gäste positive Grußworte sprachen. Anwesend war auch Franz-Josef Küpper, dessen Vortrag im Rahmen der Veranstaltung der Senioren-Union zum Thema „Frieden“ einer der Höhepunkte des Berichtszeitraumes 2017/2018 war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem angefügten Foto der neue Vorstand (von links nach rechts):

Ramon Riet, Arno Hesse, Vera Schmitz, Bruno Rosenberger, Anne Riet, Dieter Kaspari, Helga Berend, Peter Glehn, Sabine Preiser-Marian

 

Beitrag verfasst von Bruno Rosenberger, Foto privat

Aktuelles