Aus der Fraktion

 

Erweiterung um einen ÖPNV Haltepunkt im „Goldenen Tal“
und kostenlose Nutzung für Kurgäste

 

In der Sitzung vom 18.06.2019 wurde im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport, Soziales, Städtepartnerschaften und Tourismus in der RD-1438 der Beschluss gefasst, eine verbesserte ÖPNV-Erschließung des Stadtgebietes im Frühjahr 2020 herzustellen. Die CDU begrüßt ausdrücklich das verbesserte Angebot für den ÖPNV. Die CDU-Fraktion regt an, einen zusätzlichen Haltepunkt im oberen Bereich im „Goldenen Tal“ mit aufzunehmen. Die Verwaltung möge bitte prüfen, ob ein Haltepunkt im Bereich der „Peter-Joseph-Fey-Straße“ dafür geeignet sein könnte.

Die CDU-Fraktion möchte anregen, die aktuelle Kurtaxe mit 1 €/Tag auf 1,50 €/Tag zu erhöhen.
Im Gegenzug möchten wir vorschlagen, dass die Kurgäste den ÖPNV im Stadtgebiet kostenlos nutzen können. Mit diesem Angebot kann somit auch versucht werden den Individualverkehr helfen zu verringern.

 

Martin Mehrens, CDU-Fraktion

 

 

 

 

Aktuelles