Breitband bis 2018 im gesamten Stadtgebiet von Bad Münstereifel

Bad Münstereifel. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes stand der Fachvortrag zum Thema „Breitbandausbau“ im Mittelpunkt der der sehr gut besuchten Versammlung. Der städtische Verwaltungsmitarbeiter Herr Lippertz trug alle vorliegenden Fakten zu diesem zukunftsweisenden Thema im Detail vor. Über Bund und Land wird diese Infrastrukturmaßnahme mit insgesamt mit 90% finanziert. Mit der Verlegung von Glasfaserkabel an die Haushalte werden dann 99,3% von Bad Münstereifel mit 30 Mbit/s und 98,4% mit 50 Mbit/s versorgt sein. Das wird vor allem auch die Mitbürgerinnen und Mitbürger, aber auch den ortsansässigen Firmen, im aktuell stark unterversorgten Höhengebiet sehr freuen.

Mit einem kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr reflektierten der Stadtverbandsvorsitzenden Martin Mehrens und der Schatzmeisters Michael Lamsfuhs mit ihren Jahresberichten. Mit großem Lob wurde die Bürgermeisterin Sabine
Preiser-Marian bedacht. Schon nach wenigen Monaten im Amt handelt sie mit vielen guten Ideen und Konzepten, über alle Parteigrenzen hinweg beachtet, sehr überzeugend. Der Fraktionsvorsitzende Bernhard Ohlert berichtete über aktuelle Themen aus der Ratsarbeit. Da weder die CDU über eine eigene Mehrheit verfügt und auch keine Koalition mit einer anderen Fraktion eingegangen werden konnte, hat sich das Model inzwischen gut eingespielt, mit den meisten der anderen Fraktionen gemeinsam gute Sachentscheidungen treffen zu können. Das Format „CDU vor Ort“ soll weiter erfolgreich ausgebaut werden. In der Kernstadt und in allen Dörfern sollen die Bürgerinnen und Bürger weiterhin und regelmäßig ein Forum erhalten, ihre Sorgen und Wünsche vorzutragen. Mit den durchgeführten Ehrungen langjähriger Mitglieder konnte die Versammlung dann erfolgreich abgeschlossen werden.

Geehrt wurden folgende Mitglieder für die Mitgliedschaft:

25 Jahre   Franz-Josef Ohlert

30 Jahre   Josef Faßbender

40 Jahre   Jens-Peter Dederichs, Ellen Heidt, Werner Müller, Egon Zimmer

50 Jahre   Erwin Assenmacher, Rudi Bresgen, Angela Rosenberger, Karl-Heinz Schmitten

65 Jahre   Monika Perlitius

MV_Versammlung_01.07.16

Aktuelles